ONLINE-BUCHUNG
Prüfen Sie hier direkt die Verfügbarkeit unserer Zimmer und buchen Sie immer zum tagesaktuellen Bestpreis:
ANFRAGEN
Stellen Sie hier eine Anfrage an uns. Wir geben Ihnen schnellstmöglich eine Rückmeldung.

» zur Anfrage
HOTELANGEBOT
Knaller Angebot

3 Nächte schlafen,
nur 2 Nächte bezahlen

» mehr
RESTAURANTANGEBOT
GUTSCHEINVERKAUF
Gutschein
verschenken

» mehr
ÖFFNUNGSZEITEN
Frühstücksbuffet
(Anmeldung erforderlich!)
Montag – Freitag ab 6:30 Uhr

Samstag, Sonntag & Feiertags
ab 7:30 Uhr



Bierschänke und Restaurant
Täglich ab 16:00 Uhr

Samstag, Sonntag & feiertags
ab 10:00 Uhr

Mittwoch Ruhetag
(für Gruppen auf Anfrage)



Küchenöffnungszeiten
Montag – Freitag ab 18:00 Uhr

Samstag, Sonntag & feiertags
12:00 – 14:00 Uhr
18:00 – 21:30 Uhr

Mittwoch Ruhetag
(für Gruppen auf Anfrage)

AGB

Allgemeine Buchungsbedingungen für das Hotel- und Gaststättengewerbe (lt. DEHOGA)

  1. Der Gastaufnahmevertrag ist abgeschlossen, sobald das Zimmer bestellt (Buchung) und zugesagt (Bestätigung) worden ist. Für die Bestätigung ist sowohl die mündliche als auch die schriftliche Form bindend.
  2. Der Abschluss des Gastaufnahmevertrags verpflichtet die Vertragspartner zur Erfüllung des Vertrages, gleichgültig, auf welche Dauer der Vertrag abgeschlossen ist.
  3. Der Vermieter ist verpflichtet, bei Nichtbereitstellung des Zimmers dem Gast Schadenersatz zu leisten.
  4. Der Gast ist verpflichtet, bei Nichtinanspruchnahme der vertraglichen Leistungen den vereinbarten oder betriebsüblichen Preis zu bezahlen, abzüglich der vom Vermieter ersparten Aufwendungen. Die Einsparungen betragen nach Erfahrungssätzen bei Übernachtungen (Fewo) 10 %, bei Übernachtung/Frühstück, 20 % des Übernachtungspreises, bei Halbpension 30 %, bei Vollpension 40 % des Pensionspreises.
  5. Der Vermieter ist nach Treu und Glauben gehalten, nicht in Anspruch genommene Zimmer nach Möglichkeit anderweitig zu vergeben, um Ausfälle zu vermeiden.
  6. Bis zur anderweitigen Vermietung des Zimmers hat der Gast für die Dauer des Vertrages den nach Ziffer 4 errechneten Betrag zu bezahlen.
  7. Ausschließlicher Gerichtsstand ist der Betriebsort.